Menla Training - Modul zum Kennenlernen

Marburg/menla-logo.jpg
Zentrum: Marburg
Datum:
Freitag, 27. September 2019 (19:00 -21:00)
Samstag, 28. September 2019 (09:00 -16:00)
Kontaktperson : Claudia Leiter
Kategorie A : €80



Menla®-Training
Empathie und Achtsamkeit in helfenden Berufen
Mitfühlend. Klar. Sein.


Menla Themen Modul
In der Ungewissheit Ruhe finden

...wie schnell rutscht uns der Boden unter den Füßen weg!...beruflich oder privat...insbesondere wenn zwischenmenschliche Beziehungen eine unerwartete Wendung nehmen, wie nicht so selten in helfenden Berufen. Ein Moment der Ungewissheit hinterlässt meist Spuren von Unruhe und Unsicherheit. Ist es paradoxerweise möglich, gerade in Ungewissheit Ruhe, sanfte Stärke, sogar heiteres Vertrauen zu finden?

„Die Quelle heiteren Wohlseins ist, uns mit Ungewissheit vertraut zu machen, uns mehr und mehr in Bodenlosigkeit zu entspannen“ (Chögyam Trungpa)


Lehrer: Christoph Klonk

Christoph Klonk arbeitet als Hausarzt und verfügt über umfassende Kenntnisse der tibetischen Medizin und der kontemplativen Psychologie. Er ist seit vielen Jahren ein gefragter Übersetzer tibetischer Ärzte und Lehrer, u.a. für Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche, der einst anregte, die Grundlagen kontemplativen Heilens für Heilberufler und Interessierte zugänglich zu machen.


Kontaktperson und Anmeldung: Claudia Leiter - Email: [email protected]

Kursgebühr: €  80.- Reduktion auf Anfrage möglich.